Außenliegender Sonnenschutz

Durch zahllose Ausführungsvarianten und reichhaltige Farbpaletten werden die außenliegende Sonnenschuztsysteme, wie Rollläden, Raffstoren oder Markisen, auch zum Stilmittel kreativer Fassadengestaltung.
Hier finden Sie die bessere Lösungen für Sonnen- und Wetterschutz rund ums Haus.

Raffstore

Raffstores kombinieren perfekten Sonnenschutz von außen mit modernem Design. Sie sind in ihrem Aufbau vergleichbar mit Jalousien, aber viel robuster.
Einsatzbereich bei großen Fensterflächen auch im privaten Wohnbau, meist jedoch im öffentlichen Bereich im Verwaltungs- und Industriebau.

Raffstore

Rollläden

Ein Rollladen (egal aus Kunststoff oder Aluminium) eignet sich als Sonnenschutz, als Kälteschutz, als Verdunkelung des Raumes und bewahrt Ihre Privatsphäre. Ein Rolladen aus Aluminium kann außerdem auch Einbruchschutz gegen Einbrecher bieten.

Rolladen

Markisen

Eine Markise ist eine an einem Objekt befestigte Gestellkonstruktion mit Bespannung, die unter anderem als Sonnen-, Wärme-, Blend- und Objektschutz dient. Sie kann auch, je nach Art und Ausrüstung als Sicht- und Regenschutz dienen.
Die Markisen bedeuten ein attraktiver und schöner Sonnenschutz, die sich auch eine mediterrane Atmosphäre schaffen können.

Gelenkarm-Markise

 

Telefon: Österreich: 0043 664 3711079, Ungarn: 0036 70 420 1933 E-mail: info@lamellenvorhaengewelt.at