Rollläden

Rollläden sind vielseitig, einfach zu handeln und darum populär.

Für jeden Bau, für jedes Fenster gibt es den passenden Rollladen in vielen Formen, unterschiedlichen Ausführungen und Farben. Gleich mit eingebaut und integriert, aufgesetzt oder nachgerüstet – die Fülle der Möglichkeiten ist unbegrenzt.

Ein Rollladen wird in der Regel von außen vor ein Fenster oder eine Tür montiert und kann je nach Ausführung verschiedene Schutzeigenschaften erfüllen.

Rolladen-Kunststoff

Kälteschutz
Ein moderner Rollladen bringt im Winter zusätzliche Wärmedämmung am Fenster und spart somit Energiekosten.

Sonnenschutz, Wärmeschutz
Im Sommer ist er hervorragend als Sonnenschutz geeignet, alle Innenräume bleiben angenehm kühl.

Lichtschutz
Durch einen Rolladen können Schlafzimmer und natürlich auch andere Räume sehr gut abgedunkelt werden.

Sichtschutz, Lärmschutz, Schallschutz
Rollläden bieten Geborgenheit, indem sie einerseits vor Lärm, andererseits bei unangenehmen und störenden Einblicken Schutz bieten.

Schutz gegen Wind und Wetter
Fensterscheiben können im Sturm brechen und die Scherben sind eine Gefahr für die Bewohner und ist teuer zu reparieren. Ein Rollladen bietet aber Sicherheit bei Hagel Sturm und Gewitter.

Einbruchschutz
Für eine ordentliche Einbruchshemmung soll der Panzer aus Aluminium und die Führungsschienen aus Aluminium oder Stahl bestehen. Der Rollladenpanzer muss gegen Hochschieben gesichert sein.

Lesen Sie weiter über Kunststoffrolläden und Alurollläden .

Rolladen
Vorbau-Rolläden
Die Rollladenanlage ist ein eigenständiges, abgeschlossenes System.

Für Neubau oder Renovierung vor dem Fenster positioniert. Der Kasten samt Führungsschienen wird entweder auf dem Mauerwerk vor dem Fenster oder der Tür oder in die Laibung angebracht.
Vorbaurollladen werden gerne für den späteren Einbau am Haus verwendet, da diese sehr unkompliziert nachzurüsten sind.

AufsatzrolladenAufsatz-Rollläden
Auf den Rahmen aufgesetzt und gleichzeitig mit dem Fenster montiert (meistens komplett mit dem Fenster geliefert).

Diese Einbauart kann bei Erneuerung der Fenster oder für Neubau auch angewendet.
Fenster und Rolladen werden auf den Fensterstock montiert und mit diesem gemeinsam in die Öffnung versetzt. Der Kasten sitzt als Teil des Fensters oder der Tür auf dem Fensterrahmen.

Kunstsoffrollladen mit Fliegengitter
Die Techniken reichen von manuellen Rollläden mit Gurt, Kordel oder Kurbel über elektronische mit Motor.
Erleichtern Sie sich die Aufgabe der Öffnung und Sliessung der Rolläden mit einem motorischen Antrieb.
Darüber hinaus gibt es Automatisierungssysteme, wie u.a. Zeitschaltuhr sowie Licht- und Windsensoren, die die komplette Anlage in Ihrer Abwesenheit steuern und schützen.

Farbe aufpreis: + 15 %

Fast alle Rollläden können mit Fliegengitter kombiniert werden.

Es steht Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Produktvarianten zur Verfügung, die Ihnen für beinahe jeden Baustil sowie jede Einbausituation die detailgetreue Umsetzung Ihrer persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ermöglicht.

Auf unseren Kontaktseite können Sie sich über die Wirkungsweise unserer Rollläden näher informieren.

 

Telefon: Österreich: 0043 664 3711079, Ungarn: 0036 70 420 1933 E-mail: info@lamellenvorhaengewelt.at